everything you do is a balloon
  Startseite
    Annotiert
    Huldigungen
    Poesie
    Brücken
    Wolke
    Blank Space
    Rhythmen
    Mythologie
    Befreiungsmusik
    Über Theater
    Lieder
    -drom
    Bobby Jones Czech Band
    Ffwd
    Abstrakt Ikone
    Selbstpoesie
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/rinn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
[when they found your bod] Man kennt das: ersch?tternde, gar entwaffnende Musik. Low machten das, einst, mit mir. Mit Things We Lost In The Fire (der Titel, schon, der Titel!), im speziellen mit dem unglaublichen Opener. Die schleppenden, monotonen Live-Drums, dazu der duale Gesang. Streicher d?rfen bei einer derartigen murder ballad nat?rlich ebenfalls nicht fehlen. Mich erinnert das auch immer an die Rock-Schule von Mogwai, weil das eine sich so hinziehende, scheinbar sehr englische Traurigkeit ist, die die Tracks atmen. Hier, bitte.
16.7.05 13:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung