everything you do is a balloon
  Startseite
    Annotiert
    Huldigungen
    Poesie
    Brücken
    Wolke
    Blank Space
    Rhythmen
    Mythologie
    Befreiungsmusik
    Über Theater
    Lieder
    -drom
    Bobby Jones Czech Band
    Ffwd
    Abstrakt Ikone
    Selbstpoesie
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/rinn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
    ?Der Brunnen liegt genau an der Grenze, wo die Wiese endet und der Wald anf?ngt. Ein dunkles Loch in der Erde von etwa einem Meter Durchmesser, t?ckisch verborgen im Gras. Kein Zaun, kein erh?hter Rand aus Steinen. Nur dieses g?hnende Loch, wie eine Mund?ffnung. Die rundherum liegenden Steine sind von Wind und Wetter zu einem kr?nklichen, milchigen Wei? ausgebleicht, geborsten und voller Risse. Zwischen den Spalten huschen Eidechsen umher. Auch wenn man sich so weit wie m?glich ?ber das Loch beugt und hineinsp?ht, kann man nichts erkennen. Das einzige, dessen ich mir sicher bin, ist seine be?ngstigende, unermessliche Tiefe. Pechschwarze Finsternis staut sich in dem Loch - als h?tte sich alle Dunkelheit der Welt in ihm zu undurchdringlicher Schw?rze verdichtet.?
Aus: Haruki Murakami, Naokos L?cheln, btb, Februar 2003.
19.3.05 18:20
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mama / Website (20.3.05 13:18)
Mit Abstand mein Lieblingsmurakami. Vielleicht einfach weil ich das als erstes gelesen habe.


sma / Website (20.3.05 13:37)
Der Mann, zu dem ich so viel schreiben wollen würde. Oder mit Herrn Praschl die Murakami Adoration Society gründen.


sma / Website (20.3.05 13:40)
Und da das Kommentieren jetzt wieder möglich zu sein scheint, gleich noch etwas mehr: Werde in den nächsten Wochen dann auch hoffentlich dazu kommen, Jay Rubins Murakami-Buch zu lesen, auf das ich sehr gespannt bin.

Und ich denke bei jedem gelesenen Murakami wieder, dass dies nun aber das beste war. Naokos Lächeln habe ich zum zweiten Mal gelesen. Dachte natürlich auch da wieder, dass mir dieser Roman am besten von allen gefällt (was ich nun, da ich alle gelesen habe, vielleicht auch besser beurteilen kann). Ist aber letztlich nicht entscheidend, welcher mir am besten gefallen hat. Mir kam dieses Buch nur am traurigsten vor.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung